Handwoven ist wirklich handgewebt. An großen Webstühlen werden für Girasol Tragetuchstoffe per Hand aus naturbelassener regionaler Baumwolle gewebt. Dieses geschaffenen Netzwerk von Färbern, Webern und Schneidern in Guatemala stellt alle Produkte in traditioneller Handarbeit her. Die verwendeten Stoffe werden regelmäßig in Deutschland von unabhängigen und zertifizierten Instituten auf Schadstoffreiheit und Speichelechtheit getestet.

Die traditionellen Webarten sorgen für eine  besonders hohe Strapazierfähigkeit und Belastbarkeit.

Kreuzköper ist besonders eng gewebt und dichter, Diamantköper und Honeycomb sind etwas mehr Muster und dadurch mehr Struktur und Haptik. Das Fischgrat ist sehr edel, aber auch dicht gewebt mit viel Struktur.

Egal für welchen Stoff ihr euch entscheidet, durch die naturbelassene Form der Baumwolle, ist diese besonders weich und kuschelig. Bereit für ein Neugeborenes und aber auch stabil genug für ein größeres Baby.

Die hier zu findenden Tragetücher werden exclusiv für uns nach unseren Ideen hergestellt. Einfache schlichte Regenbögen erleichtern das Binden und bringen nicht nur Freude sondern sehen auch immer wieder anders aus. Einfarbige Tücher haben versteckte unterschiedliche Kanten, die dir das binden erleichtern mit einer besseren Orientierung.